PARISER FLAIR „Die goldenen Zeiten der UFA“

Titel:
PARISER FLAIR „Die goldenen Zeiten der UFA“
Wann:
Sa, 25. Februar 2023, 20:00
Wo:
daunstärs - Langenhagen, Niedersachsen
Kategorie:
Spielort verlegt, Vorverk.
PARISER FLAIR „Die goldenen Zeiten der UFA“

Beschreibung

Achtung: Spielort verlegt - jetzt im daunstärs (vorher Theatersaal Langenhagen)

23 Pariser Flair q

23,-/21,-/20,-/19,- Abendkasse

„Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh´n, und dann werden tausend Märchen wahr.“

Die Ufa-Film- und Musikindustrie und ihre schillernden Stars haben eine Epoche geprägt. Musik-, Operetten- und Revuefilme erlebten in den Dreißiger- und Vierzigerjahren einen ausgesprochenen Boom. Lilian Harvey und Willy Fritsch, Marika Rökk und Johannes Heesters, Hans Albers, Ilse Werner und Zarah Leander boten den Zuschauern Glanz und Glamour. Sie ließen sie ihre in Trümmer fallende Welt für wenige Stunden vergessen. Aber wie passt das zusammen? Kann echte Musik und Kunst unter Zensur entstehen?

Manche Künstler wie Zarah Leander wussten geschickt die Waage zu halten: Auf einer Party traf sie den Nazi-Propagandaboss Joseph Goebbels. Der fragte sie gefährlich ironisch: „Zarah … Ist das nicht ein jüdischer Name?“ „Oh, vielleicht“, sagte die Schauspielerin, „aber was ist mit Josef?“ „Hmmm … ja, ja, eine gute Antwort“, antwortete Goebbels. Auch ein Missbrauch, egal welcher Art, Motivation oder welchen Systems, vermag aber die Kunst weder ihres Charakters zu berauben noch ihren innersten Kern in seinem Sinne zu verderben. Und fest steht, dass die Filmmusik der UFA und ihre Lieder echte Kunst sind: Sie haben nichts von ihrem Glanz verloren und bleiben sehr beliebt.

Das Duo Pariser Flair kommt mit einer charmanten und nostalgischen musikalischen Revue der Ufa-Ära zur MIMUSE und zeichnet das Porträt einer zwiespältigen Epoche. Willkommen im Salon von Zarah Leander…

Marie Giroux und Jenny Schäuffelen haben sich auf einer Yacht auf der Seine getroffen. Das glaubt man vielleicht nicht, aber auch als Duo muss es Liebe auf den ersten Ton sein. Seitdem haben sie mit ihrem ersten Programm „Pariser Flair“ zahlreiche Auftritte im deutschsprachigen Raum bestritten, und das sogar sehr erfolgreich. Marie und Jenny verfügen auch über ein breites Opernrepertoire, denn wie jede Frau lieben sie Dramen mit oder ohne Happy End.

Eine andere Gemeinsamkeit  haben beide Musikerinnen auf jeden Fall: ihren Sinn für Humor, den sie in ihren Programmen regelmäßig aufblitzen lassen. Beide sind präzise und hochprofessionell in ihrer Arbeitsweise, und wenn sie sich dopen, dann höchstens mit Süßigkeiten, um die Proben mit guter Laune zu überstehen.

Marie und Jenny fühlen sich auf einer Mission: Sie teilen gern ihre Leidenschaft für gute Musik mit dem Rest der Welt.

www.pariser-flair.de

Programmänderung vorbehalten.

Teile die Veranstaltung mit Freunden


Veranstaltungsort

Standort:
daunstärs
Straße:
Konrad-Adenauer-Straße 15
Postleitzahl:
30853
Stadt:
Langenhagen
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
Germany
Karte:
daunstärs

Beschreibung

Hygienekonzept

Die Vorgaben der Landesregierung hinsichtlich der Corona-Pandemie sind leider noch nicht bekannt. Bitte informieren Sie sich immer kurz vor Ihrem Besuch bei uns nochmals hier bei uns oder unter www.niedersachsen.de, welche Vorgaben die Niedersächsische Landesregierungen aktuell macht.

Karten & Einlass

Bei der MIMUSE in Langenhagen gastieren seit über 40 Jahren regelmäßig die bekanntesten Comedians, Kabarettisten und weitere nationale und internationale Künstler. Die hohe Qualität der Veranstaltungen begeistert das Publikum immer wieder, viele Vorstellungen sind schon nach wenigen Vorverkaufstagen ausgebucht. Also schnell zugreifen - solange es noch Plätze gibt.

Das daunstärs in Langenhagen ist Kult - es ist die älteste Kleinkunstbühne im Raum Hannover. Das daunstärs versprüht den echten Charme eines typischen Kleinkunsttheaters und zeichnet sich durch die Nähe des Publikums zum Künstler aus. Die intime Atmosphäre der nur 100 Sitzplätze ermöglicht ein ganz nahes und persönliches Erlebnis. Es gibt nur eine Preiskategorie, die Sitzplätze sind nicht nummeriert.

Wir sind stolz darauf, dass zahlreiche TV-Stars aus dem Bereich Comedy und Kabarett u.a. im daunstärs ihre Karriere begannen, bevor sie berühmt wurden. Das sind zum Beispiel zahlreiche Nightwash-Comedians, Dieter Nuhr, Bodo Wartke, Matthias Brodowy, Michael Mittermeier, Rüdiger Hoffmann, die Missfits und Sissy Perlinger. Ein Besuch im daunstärs lohDaunstärs Figurnt sich also auch bei heute noch nicht so bekannten Namen - lernen Sie bei uns die Comedy- und Kabarettstars der Zukunft kennen!

  • Vorverkauf: hier klicken. Vorverkaufspreis + Vorverkaufsgebühren + Systemkosten der Vorverkaufsstelle
  • Abendkasse nur am Veranstaltungstag, Einlass und Verkauf ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
  • Telefon nur am Veranstaltungstag, 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn: Tel. 0511 7307 98 10
  • Sie erreichen uns bei Rückfragen telefonisch Mo-Sa 9-16 Uhr unter Tel. 0152-266 17 293
  • Der Einlass in den Veranstaltungsraum ist ca. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
  • Die Karten sind nicht nummeriert, es gibt eine freie Platzwahl
  • Im Foyer gibt es einen Getränkeausschank. Getränke dürfen in den Veranstaltungsraum mitgenommen werden
  • Fotos, Videos und Tonmitschnitte sind während der Veranstaltung nicht erlaubt. Handys bitte ausschalten
  • Programmänderung vorbehalten

AdresseKleinkunstfreunde Abo20k

  • 30853 Langenhagen, Konrad-Adenauer-Straße 15

Anreise per Stadtbahn / Bus / Zug

Anreise per Auto

Es gibt einen großen Parkplatz bei uns.

Spare 20% im Club der Kleinkunstfreunde Langenhagen

In Langenhagen gibt es einen exklusiven Club mit gleichgesinnten Feunden für Comedy, Kabarett und Kleinkunst. Wer möchte, kann Mitglied bei den Kleinkunstfreunden (hier klicken) werden, durch das Abo gibt es eine Ersparnis von ca. 20% auf ausgewählte Veranstaltungen.

Infos zum Veranstalter

Veranstalter ist der Verein Klangbüchse e. V. in Zusammenarbeit mit der der Stadt Langenhagen. Im Theatersaal und im daunstärs findet jährlich - seit 1980 - mit der MIMUSE das größte Kleinkunst-Festival Norddeutschlands statt. Die Mimuse ist damit das älteste Kleinkunstfestival in Deutschland. Für viele Künstler zählt der Auftritt hier zu den wichtigsten Terminen im Tourneeplan. Größen wie z.B. Bodo Wartke, Bastian Pastewka, Matthias Brodowy, die feisten, Juliano Rossi, Volker Pispers, Götz Alsmann oder früher Dieter Hildebrand, Hanns Dieter Hüsch und Gerd Fröbe haben hier schon das Publikum vor stets ausverkauftem Haus begeistert.

Fotos vom daunstärs

daunstaers Buehne Frank Luedecke Foto Dirk Lange

daunstaers Eingang Foto Dirk Lange

 

 

 

                 

JSN Festival is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework