FaberhaftGuth „Papanoia“

Titel:
FaberhaftGuth „Papanoia“
Wann:
Do, 5. November 2009, 20:00
Wo:
daunstärs - Langenhagen, Niedersachsen
Kategorie:
Abgelaufen
FaberhaftGuth „Papanoia“

Beschreibung

Eintritt: Euro 15,-

„Papanoia“ – Die Leiden der jungen Väter

in kabarettistisches Kammerspiel – kongenial, tiefsinnig und wirklich witzig. Skurrile Figuren neben satirischer Tiefe, bissige Gesellschaftskritik neben intelligentem Klamauk, rasante Szenenwechsel und pointierte Dialoge, gekonnte Musikcomedy und groteske Slapstickeinlagen – das alles ist FaberhaftGuth.

 

Wo sonst erlebt man ein Kasperle-Ensemble, das in den Streik tritt, eine umstrittene Neusprechreform, in der Worte wie „Urinstinkt“ ganz anders klingen, oder gar einen Berufsvorbereitenden Kindergarten, der ein Abitur in 8 Jahren zum Ziel hat. Es ist typisch FaberhaftGuth, wenn Politiker plötzlich beliebt sind, 50 Popklassiker in drei fulminanten Minuten abgefeiert werden, fünftklassige Opernsänger ihr Comeback wittern und in einer Mozart- Arie Angstzustände in der IKEA-Markthalle thematisiert werden. Es gibt nur ein Problem: Dietrich Faber und Martin Guth werden „papanoid“. Denn Faber hat keinen Babysitter, seine Lebensgefährtin befindet sich im See bei einer Mondscheinsitzmeditation in Fränkisch Tibet, so dass sein fünfjähriger Sohn Hilmar mit auf Tournee muss und nun in der Garderobe „wartet“…

So etwas könnte Guth nicht passieren. Bei Guth ist alles, wie es sich gehört. Er hat kürzlich mit seinen Eltern, seiner Frau und seinen 3 Kindern bei den Schwiegereltern eine Doppelhaushälfte aufs Dach gebaut. Trotzdem oder gerade deshalb ist er froh, wenn es wieder auf Tournee geht. Während Faber übrigens mit seiner Frau täglich mehrstündigen, tandrischen Sex praktiziert, hatte Guth so häufig Sex wie die Anzahl seiner Kinder. Das alles geht das Publikum gar nichts an, ist viel zu privat, aber was soll man machen?!

Faber und Guth trennen viel, doch „Jeder so wie er will“ heucheln beide. Und da sich Gegensätze nun mal anziehen, ergänzen sich Faber und Guth auch in ihrem sechsten Programm auf grandiose Weise…wenn Hilmar nicht gerade stört. Dann zeigen sie das, was sie können und was Ihnen zahlreiche namhafte Kabarettpreise einbrachte, wie die St. Ingberter Pfanne, der SDR-Preis „Stuttgarter Besen“ oder der Kölner Comedy Cup. Seit über 12 Jahren touren Dietrich Faber und Martin Guth durch die Republik und werden von Presse und -fast noch wichtiger- vom Publikum gefeiert.

Pressestimmen

  • "FaberhaftGuth sind wohl Deutschlands bestes Kabarett-Duo. (...) Kabarett zum Mitdenken auf höchstem Niveau, respekt- und kompromisslos, bitterböse und vor allem umwerfend komisch.“ Westdeutsche Zeitung
  • "Kabarett-Könner" Hamburger Abendblatt
  • „Im Mix aus Wortwitz, Satire, Comedy, Musikparodie und Typenkabarett hauten die beiden jungen Väter dem von Déjà-vu Effekten begeisterten Publikum die ganze Wahrheit über Zweierbeziehungen mit Kind um die Ohren, (…) was den Saal schier zum Rasen brachte. FaberhaftGuth waren wirklich fabelhaft gut.“ Süddeutsche Zeitung
  • "Besser geht's kabarettistisch nun wirklich nicht: Dietrich Faber und Martin Guth können nur von sich selbst übertroffen werden!“ Rheinfalz
  • „Meister ihres Fachs! Erbarmungslos und wunderschön, doppelbödig und unberechenbar.“ Frankfurter Neue Presse
  • „Ein steter Quell heiterer Schadenfreude für die Zuschauer. FaberhaftGuth erweisen sich dabei mit ihren Szenen, Liedern und Dialogen als abwechslungsreiche Komödianten. Wahlweise gesellschaftskritisch aktuell, etwa, wenn bei einem Manager Erziehung zur Geschäftemacherei verkommt, oder gnadenlos albern wie beim Streik des Kasperle-Ensembles.“ Berliner Morgenpost

Info zu FaberhaftGuth

Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite von FaberhaftGuth
www.faberhaftguth.de


 



Veranstaltungsort

Standort:
daunstärs
Straße:
Konrad-Adenauer-Straße 15
Postleitzahl:
30853
Stadt:
Langenhagen
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
Germany
Karte:
daunstärs

Beschreibung

Das daunstärs in Langenhagen ist Kult - es ist die älteste Kleinkunstbühne im Raum Hannover. Das daunstärs versprüht den echten Charme eines typischen Kleinkunsttheaters und zeichnet sich durch die Nähe des Publikums zum Künstler aus. Die intime Atmosphäre der nur 100 Sitzplätze ermöglicht ein ganz nahes und persönliches Erlebnis. Es gibt nur eine Preiskategorie, die Sitzplätze sind nicht nummeriert.

Wir sind stolz darauf, dass zahlreiche TV-Stars aus dem Bereich Comedy und Kabarett u.a. im daunstärs ihre Karriere begannen, bevor sie berühmt wurden. Das sind zum Beispiel zahlreiche Nightwash-Comedians, Dieter Nuhr, Bodo Wartke, Matthias Brodowy, Michael Mittermeier, Rüdiger Hoffmann, die Missfits und Sissy Perlinger. Ein Besuch im daunstärs lohDaunstärs Figurnt sich also auch bei heute noch nicht so bekannten Namen - lernen Sie bei uns die Comedy- und Kabarettstars der Zukunft kennen!

Karten & Einlass

  • Vorverkauf: hier klicken. Vorverkaufspreis + Vorverkaufsgebühren + Systemkosten der Vorverkaufsstelle
  • Abendkasse nur am Veranstaltungstag, Einlass und Verkauf ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
  • Telefon nur am Veranstaltungstag, 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn: Tel. 0511 7307 98 10
  • Der Einlass in den Veranstaltungsraum ist ca. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
  • Die Karten sind nicht nummeriert, es gibt eine freie Platzwahl
  • Im Foyer gibt es einen Getränkeausschank. Getränke dürfen in den Veranstaltungsraum mitgenommen werden
  • Fotos, Videos und Tonmitschnitte sind während der Veranstaltung nicht erlaubt. Handys bitte ausschalten
  • Programmänderung vorbehalten

AdresseKleinkunstfreunde Abo20k

  • 30853 Langenhagen, Konrad-Adenauer-Straße 15

Anreise per Stadtbahn / Bus / Zug

Anreise per Auto

Es gibt einen großen Parkplatz bei uns.

 

Spare 20% im Club der Kleinkunstfreunde Langenhagen

In Langenhagen gibt es einen exklusiven Club mit gleichgesinnten Feunden für Comedy, Kabarett und Kleinkunst. Wer möchte, kann Mitglied bei den Kleinkunstfreunden (hier klicken) werden, durch das Abo gibt es eine Ersparnis von ca. 20% auf ausgewählte Veranstaltungen.

 

Infos zum Veranstalter

Veranstalter ist der Verein Klangbüchse e. V. in Zusammenarbeit mit der der Stadt Langenhagen. Im Theatersaal und im daunstärs findet jährlich - seit 1980 - mit der MIMUSE das größte Kleinkunst-Festival Norddeutschlands statt. Die Mimuse ist damit das älteste Kleinkunstfestival in Deutschland. Für viele Künstler zählt der Auftritt hier zu den wichtigsten Terminen im Tourneeplan. Größen wie z.B. Bodo Wartke, Bastian Pastewka, Matthias Brodowy, die feisten, Juliano Rossi, Volker Pispers, Götz Alsmann oder früher Dieter Hildebrand, Hanns Dieter Hüsch und Gerd Fröbe haben hier schon das Publikum vor stets ausverkauftem Haus begeistert.


Anmeldung

Ihre An-/Abmeldung:
Die Veranstaltung muss freigegeben sein, um Anmeldung zu erlauben

                 

JSN Festival is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.