BODO WARTKE „Was, wenn doch?" - ACHTUNG: NEUE Show ANTIGONE am 18.9.2019

Titel:
BODO WARTKE „Was, wenn doch?" - ACHTUNG: NEUE Show ANTIGONE am 18.9.2019
Wann:
Fr, 7. September 2018, 20:00
Wo:
Theater am Aegi - Hannover, Niedersachsen
Kategorie:
AUSVERKAUFT

Beschreibung

22,00 / 26,00 / 28,50 / 31,00 / 34,00 - AUSVERKAUFT.

Mit seinem fünften Klavierkabarettprogramm bezeugt Bodo, dass es möglich ist, seiner Bühnenkunst treu zu bleiben und zugleich für neue Begegnungen und Einflüsse offen zu sein. Der Sprachjongleur macht sich sinnend und singend auf den Weg – jede Menge Fragen im Gepäck – und lädt sein Publikum zu einem Perspektivwechsel ein.

Auch in "Was, wenn doch?" ist es die Liebe, ob unerfüllt oder zu dritt, die den fabulierenden Poeten umtreibt und ihn rätseln lässt: Die richtige Frau gefunden? Oder aufs falsche Pferd gesetzt? Was tun bei widersprüchlichen Gefühlen? Eine vorläufige Antwort lautet: leidenschaftlich handeln, abwarten und Tee zubereiten! Glasklar hingegen ist, wo die Liebe aufhört: bei Insekten.

Bodo Wartke ist der Gentleman-Entertainer am Flügel. Das Publikum schätzt ihn als Chansonnier und virtuosen Pianisten ebenso wie als wandlungsfähigen Schauspieler und charmanten Conférencier. Der Kabarettist gab 19-jährig, am 16. November 1996, sein erstes abendfüllendes Konzert und schaut auf eine 20 Jahre währende Künstlerkarriere zurück.

Die ganze Bandbreite seines Könnens dokumentieren fünf Klavierkabarettprogramme "Ich denke, also sing' ich" (1998), Achillesverse (2003), Noah war ein Archetyp (2006), Klaviersdelikte (2012) und "Was, wenn doch?" (2015); das Programm "Swingende Notwendigkeit" mit The Capital Dance Orchestra und das Solo- Theaterstück König Ödipus (2009), dem im April 2018 Antigone, gemeinsam mit Melanie Haupt, folgen wird. Bodo Wartke erhielt im Jahr 2004 im Mainzer Unterhaus den renommierten Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte „Chanson“.

Hier gibt es Karten:
www.mimuse.de/mimuse/vorverkauf

und hier:
www.bodowartke.de/tickets

2018 Bodo Wartke 2 

Programmänderung vorbehalten.

Teile die Veranstaltung mit Freunden


Veranstaltungsort

Standort:
Theater am Aegi
Straße:
Aegidientorplatz 2
Postleitzahl:
30159
Stadt:
Hannover
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
Germany
Karte:

Beschreibung

Das Theater am Aegi ist eines der größten Veranstaltungsgebäude am Aegidientorplatz im Zentrum von Hannover. Hier stehen 1.110 Sitzplätze zur Verfügung. Unsere Veranstaltungen im Theater am Aegi sind immer sehr schnell ausverkauft. Also rechtzeitig Tickets sichern.

Karten

  • Preis im Vorverkauf zzgl. Vorverkaufsgebühren + Systemkosten der Vorverkaufsstelle.
  • Programmänderung vorbehalten.

Infos zum Veranstalter

Veranstalter ist der Verein Klangbüchse e. V. in Zusammenarbeit mit der der Stadt Langenhagen. Im Theatersaal und im daunstärs findet jährlich - seit 1980 - mit der MIMUSE das größte Kleinkunst-Festival Norddeutschlands statt. Die Mimuse ist damit das älteste Kleinkunstfestival in Deutschland. Für viele Künstler zählt der Auftritt hier zu den wichtigsten Terminen im Tourneeplan. Größen wie z.B. Bodo Wartke, Volker Pispers, Götz Alsmann, Matthias Brodowy, Juliano Rossi, Bastian Pastewka oder früher Dieter Hildebrand und Hanns Dieter Hüsch haben u.a. im Theatersaal Langenhagen schon das Publikum vor stets ausverkauftem Haus begeistert.

                 

JSN Festival is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.