STEPHAN BAUER „Auf der Suche nach dem verlorenen Mann“

Titel:
STEPHAN BAUER „Auf der Suche nach dem verlorenen Mann“
Wann:
Do, 28. Januar 2010, 20:00
Wo:
daunstärs - Langenhagen, Niedersachsen
Kategorie:
Abgelaufen
STEPHAN BAUER „Auf der Suche nach dem verlorenen Mann“

Beschreibung

Eintritt: Euro 15,-

Stephan-Bauer

www.stephanbauer-kabarett.de

Was ist bloß los auf dem Y-Chromosom? Der Mann von heute gibt ein trostloses Bild ab!
Als Don Juan hat "man" ausgedient, aber Weichei, Abspüler und Frauenversteher zu sein, ist auch nur mäßig sexy: Starke Männer mit Rückgrat und Verantwortungsbereitschaft? Fehlanzeige!
"Der Mann von heute konturlos und schlaff!" Trotz "Gillette Mach 4. Keiner macht mehr den Mund auf, außer er hat nichts zu sagen. Dass Männer das stärkere Geschlecht sind, ist mittlerweile ein Märchen! "Versuchen Sie nur mal als Mann in der Nacht die Bettdecke wieder zu sich zu ziehen, und Sie werden sehen..."
Gut, die Frauen sind an dieser Entwicklung nicht ganz unschuldig. Warum sind sie auch so hart und unerbittlich geworden? Die Feministinnen sagen: "Rache, weil Frauen Jahrhunderte unterdrückt wurden.“ Die Sozialwissenschaftler sagen: "die Frau muss so sein, wenn sie im Berufsleben erfolgreich sein will." Und die katholische Kirche sagt: "die Frau war schon immer so."
"Auf der Suche nach dem verlorenen Mann" ist ein echtes Stephan Bauer Programm über die durcheinander geratenen Geschlechterrollen unserer Tage. Sehr persönlich, selbstironisch, schonungslos ehrlich und - wie immer: Kabarett und Comedy auf höchstem Niveau!
Ein Abend über Männer, die vor ihren starken Frauen längst kapituliert haben und am Tresen jammern: "Ich wäre so gerne ein Macho, aber Steffi lässt mich nicht…"

 


Veranstaltungsort

Standort:
daunstärs
Straße:
Konrad-Adenauer-Straße 15
Postleitzahl:
30853
Stadt:
Langenhagen
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
Germany
Karte:
daunstärs

Beschreibung

Das daunstärs in Langenhagen ist Kult - es ist die älteste Kleinkunstbühne im Raum Hannover. Das daunstärs versprüht den echten Charme eines typischen Kleinkunsttheaters und zeichnet sich durch die Nähe des Publikums zum Künstler aus. Die intime Atmosphäre der nur 100 Sitzplätze ermöglicht ein ganz nahes und persönliches Erlebnis. Es gibt nur eine Preiskategorie, die Sitzplätze sind nicht nummeriert.

Wir sind stolz darauf, dass zahlreiche TV-Stars aus dem Bereich Comedy und Kabarett u.a. im daunstärs ihre Karriere begannen, bevor sie berühmt wurden. Das sind zum Beispiel zahlreiche Nightwash-Comedians, Dieter Nuhr, Bodo Wartke, Matthias Brodowy, Michael Mittermeier, Rüdiger Hoffmann, die Missfits und Sissy Perlinger. Ein Besuch im daunstärs lohDaunstärs Figurnt sich also auch bei heute noch nicht so bekannten Namen - lernen Sie bei uns die Comedy- und Kabarettstars der Zukunft kennen!

Karten & Einlass

  • Vorverkauf: hier klicken. Vorverkaufspreis + Vorverkaufsgebühren + Systemkosten der Vorverkaufsstelle
  • Abendkasse nur am Veranstaltungstag, Einlass und Verkauf ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
  • Telefon nur am Veranstaltungstag, 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn: Tel. 0511 7307 98 10
  • Der Einlass in den Veranstaltungsraum ist ca. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
  • Die Karten sind nicht nummeriert, es gibt eine freie Platzwahl
  • Im Foyer gibt es einen Getränkeausschank. Getränke dürfen in den Veranstaltungsraum mitgenommen werden
  • Fotos, Videos und Tonmitschnitte sind während der Veranstaltung nicht erlaubt. Handys bitte ausschalten
  • Programmänderung vorbehalten

AdresseKleinkunstfreunde Abo20k

  • 30853 Langenhagen, Konrad-Adenauer-Straße 15

Anreise per Stadtbahn / Bus / Zug

Anreise per Auto

Es gibt einen großen Parkplatz bei uns.

 

Spare 20% im Club der Kleinkunstfreunde Langenhagen

In Langenhagen gibt es einen exklusiven Club mit gleichgesinnten Feunden für Comedy, Kabarett und Kleinkunst. Wer möchte, kann Mitglied bei den Kleinkunstfreunden (hier klicken) werden, durch das Abo gibt es eine Ersparnis von ca. 20% auf ausgewählte Veranstaltungen.

 

Infos zum Veranstalter

Veranstalter ist der Verein Klangbüchse e. V. in Zusammenarbeit mit der der Stadt Langenhagen. Im Theatersaal und im daunstärs findet jährlich - seit 1980 - mit der MIMUSE das größte Kleinkunst-Festival Norddeutschlands statt. Die Mimuse ist damit das älteste Kleinkunstfestival in Deutschland. Für viele Künstler zählt der Auftritt hier zu den wichtigsten Terminen im Tourneeplan. Größen wie z.B. Bodo Wartke, Bastian Pastewka, Matthias Brodowy, die feisten, Juliano Rossi, Volker Pispers, Götz Alsmann oder früher Dieter Hildebrand, Hanns Dieter Hüsch und Gerd Fröbe haben hier schon das Publikum vor stets ausverkauftem Haus begeistert.


Anmeldung

Ihre An-/Abmeldung:
Die Veranstaltung muss freigegeben sein, um Anmeldung zu erlauben

Anmelden für Warteliste

JSN Festival is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.