Logo Kulturnetz Langenhagen

Die MIMUSE ist Mitglied im Kulturnetz Langenhagen

Die MIMUSE ist Gründungsmitglied des im Jahre 2021 gegründeten Langenhagener Kulturnetzes. Sie ist damit seit der ersten Stunde Teil d er freien Initiative, die sich insbesondere in Bereich der Vernetzung zwischen Langenhagener Organisationen engagiert, die kulturell tätig sind. Als ältestes Kleinkunstfestival Deutschlands ist die MIMUSE ein fester Bestandteil der Kulturszene im Bereich Comedy, Kabarett und Kleinkunst in Norddeutschland.

Kulturelle Vernetzung

Kultur hat eine gesellschaftspolitische Aufgabe. Wir wollen mit dem Kulturnetzwerk das Potenzial und die Wertigkeit von Kunst und Kultur für Gesellschaft und Politik in Langenhagen zum Ausdruck bringen. Um eine einzigartige Kulturszene in Langenhagen zu schaffen, ist es wichtig gut vernetzt zu sein. Alle Mitglieder des Kulturnetzes Langenhagen haben das Ziel Synergien gemeinsam nutzen zu können und sich gegenseitig zu unterstützen. Das Kulturnetz ist für alle Vereinen und Verbände offen, die in der Kulturlandschaft Langenhagen aktiv sind.

Austausch in der Kulturszene Langenhagen

Mit dem Ziel, eine lebendige Kulturlandschaft zu erschaffen, treffen sich alle wesentlichen Kulturschaffenden in Langenhagen zu einem regelmäßigen Austausch ihrer Erfahrungen im Kulturnetz Langenhagen. Treffen des Kulturnetzwerkes gibt es alle drei bis vier Monate. Um die Kulturcommunity voranzubringen, werden dann jeweils aktuelle Schwerpunktthemen gesetzt.

Mitglieder im Kulturnetz Langenhagen

Über 30 Vereine und Verbände der Langenhagener Kulturlandschaft sind Mitglieder im Kulturnetz Langenhagen. Das Kulturnetz ist für alle Institutionen, die die Kulturlandschaft in Langenhagen prägen. Wer Interesse an einer Teilnahme an diesem Netzwerk hat, ist herzlich eingeladen. Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.